Strömende Gase und Flüssigkeiten folgen gekrümmten Oberflächen - der Coandă-Effekt

Strömende Gase und Flüssigkeiten können ein interessantes Verhalten zeigen: Sie folgen gekrümmten Oberflächen, solange die Krümmung der Oberfläche nicht zu stark ist. 

Henri Marie Coandă (geb. 7. Juni 1886; gest 25. November 1972) war ein rumänischer Physiker und Aerodynamiker. Er entdeckte den nach ihm benannten Coandă-Effekt. Mit einem Wasserglas und einem Wasserstrahl aus dem Wasserhahn zeigen wir den Coandă-Effekt.

 Der Coanda Effekt - mit einem Wasserstrahl gezeigt

Keine Kommentare:

Kommentar posten